kostenloser Counter

A A A
HOME / /
FOLLOW
17. Januar 2010

Staatsbürgerschaftstest mit peinlichen Fehlern!

Was müssen BewerberInnen um die österreichische Staatsbürgerschaft von unserem Land wissen? Seit vier Jahren müssen sie ja nicht nur Deutschkenntnisse nachweisen, sondern in einem Test auch Fragen zur Geschichte Österreichs und – je nach Ort der Antragsstellung – seiner Bundesländer beantworten.
Die Wissenschaftlerin Andrea Stangl und ihre KollegInnen haben den dafür hergestellten Leitfaden genau angeschaut und Erstaunliches zutage gefördert: „Die Republik Österreich prüft angehende Staatsbürger auf Dinge, die die eigenen Beamten nicht wissen.“ Und teilweise schlicht falsch sind.
Beispiel: „Kaiser Karl I. verzichtete (. . .) auf den Thron und ging ins Exil.“ Falsch: Karl I. hat nur eine Erklärung unterzeichnet, wonach er auf die „Regierungsgeschäfte“ verzichtete, niemals aber auf Thron. Darauf berufen sich einige Monarchisten bis heute.
Beispiel: Im April 1955 soll in Moskau der „österreichische Staatsvertrag formuliert“ worden sein. Falsch: verhandelt wurde bis zum Tag vor der Unterzeichnung am 15. Mai in Wien.
Beispiel: Die EFTA sei von neutralen Staaten gegründet worden. Falsch: Es waren auch NATO-Mitglieder dabei (etwa Großbritannien oder Dänemark)
Beispiel: Nicht einmal die Mitglieder der Sozialpartnerschaft konnten richtig aufgezählt werden - die Industriellenvereinigung etwa ist nicht dabei.
Hinzu kommt ein peinlich überholtes Geschichtsbild, das etwa in Österreich ausschließlich das erste Opfer Hitler-Deutschlands sieht .
Die offensichtliche Schlampigkeit, mit der die Unterlage erstellt wurde, ist typisch für den Umgang des Innenministeriums mit Fremden. Ich bringe deshlab eine parlamentarische Anfrage über das Zustandekommen des Inhalts ein.
In der Sendung „Hohes Haus“ (hier zum Nachsehen) konnte ich heute Stellung beziehen, auch „Die Presse“ berichtet darüber: „Lehrbuch für Einbürgerungstest ist fehlerhaft

Trackback URL:
https://haraldwalser.twoday.net/stories/6140499/modTrackback

Kommentare
Martin (Gast) - 18. Jan, 13:53

Einbürgerung

Mich würde interessieren wieviele geborene studierte/maturierte Österreicher (Incl Parlamentarier) IRGENDETWAS über Kaiser Karl I oder die EFTA wissen.
UND: Welcher Wahnsinnige glaubt ernsthaft dass dieses (Nicht) Wissen auch nur irgendwtwas über die "Qualität" des Österreicherseins (angeboren, oder erworben) aussagen könnte!
Wenn wir als geborenen Österreicher diesen schwachsinnigen Test machen müßten, würden dann wahrscheinlich mindestens 95% sofort ausgebürgert!

Gutmensch (Gast) - 18. Jan, 16:09

Einbürgerung

Es geht ja auch nicht darum, ausländische Mitbürger einzubürgern. Ziel dieses gesetzes ist es Menschen auszuweisen. Und wenn diese schon nicht gehen wollen sie zu sekkieren. Wahre Integrationspolitik sähe ganz amders aus.
errorking - 21. Jan, 16:18

orwell

die testfragen sind wurst....es ist wie in orwells1984, du bekommst 4 finger gezeigt und wenn du sagst es sind 4, dann heisst es: falsch und du kriegst einen elektroschock. würd mich interessieren wieviel deutsch die eingebürgerten russentussen sprechn, und ob sie überhaupt von eigenem land wissen, wer der herr lenin war.....
Steffi (Gast) - 19. Jan, 21:20

http://www.youtube.com/watch?v=vht1VFblIbM&feature=related

Pispers bringts auf den Punkt: Unsere Nachbarn habens auch nicht besser, nur dass unsere Schäubline noch immer im BMI sitzt ...

Am meisten gelesen...

1 31576 05.11.08 Der Traum hat sich erfüllt! harald.walser 2 31008 11.05.11 Will Strache Brenner-Grenze verschieben? harald.walser 3 23423 01.05.08 Harald Walser - Lebenslauf harald.walser 4 21540 01.05.08 Meine Grundsätze harald.walser 5 16855 11.10.08 Jörg Haider ist tot! harald.walser 6 16783 01.05.08 Bilder harald.walser 7 15628 01.05.08 Kontaktdaten harald.walser 8 13589 01.05.08 Wahlplakate harald.walser 9 12563 27.11.08 (Teil-)Zentralmatura - ein Fortschritt? harald.walser 10 12395 03.11.08 Who's Nailin' Paylin? harald.walser 11 12393 11.03.11 Seminar: „Ideologie und Wirklichkeit des Nationalsozialismus“ harald.walser 12 12315 19.01.09 Zeichen der Hoffnung! harald.walser 13 12257 21.10.08 Warum Martin Graf nicht wählbar ist! harald.walser 14 12139 16.12.11 „Wehrt euch - occupy Austria!“ harald.walser 15 12134 15.01.09 Cyberangriff gegen den Aufruhrversand harald.walser 16 11915 14.01.13 Bundesheer laut General „megasinnlos“ harald.walser 17 11891 26.03.14 TTIP: No, thanks! harald.walser 18 11832 23.09.10 Ludwig XIV. als Vorbild für Josef Pröll? harald.walser 19 11769 12.10.08 Jörg Haider - und unser Umgang mit dem Tod harald.walser 20 11599 08.05.09 Fernando Torres nach Altach? harald.walser 21 11549 16.11.09 Faymann und Strache als religiöse Fundis harald.walser 22 11543 01.02.11 Karl Heinz Grasser - zu schön, zu jung, zu intelligent! harald.walser 23 11358 02.04.11 „Ein Denkmal für Deserteure“ harald.walser 24 11008 23.01.10 „Reinrassig & Echt“ - blauer Stumpfsinn! harald.walser 25 10950 22.02.11 Was ist mit der Dissertation von Johannes Hahn? harald.walser