kostenloser Counter

A A A
HOME / /
FOLLOW
14. Oktober 2011

„Lehrlingspapst“ Egon Blum schlägt Alarm!

Er ist ein parteipolitisch unverdächtiger Zeuge. In der schwarz-blauen Ära wurde der erfolgreiche Höchster Unternehmer Egon Blum zum „Lehrlingsbeauftragten“ der damaligen Regierung und hat in dieser Funktion einige Erfolge vorzuweisen. Nicht zuletzt dank des „Blum Bonus“ ist es damals gelungen, die Zahl der Lehrlinge wieder deutlich zu steigern. Nun schlägt Blum Alarm: „Auswirkungen einer realitätsfremden Fachkräfte- und Lehrlingspolitik auf Bundesebene schwächen unseren Wirtschaftsstandort.
In der 32-seitigen Schrift verweist er darauf, dass seit September 2008 die Zahl der Lehrlinge um fast 7% gesunken ist, von 128.951 auf 120.113 im September 2011. Tendenz weiter sinkend. Die Ursachen liegen laut Blum auf der Hand: „Zu wenige 15-Jährige mit ausreichender Ausbildungsfähigkeit.“ Mit anderen Worten: Unser Schulsystem ist nicht mehr in der Lage, genügend Jugendliche auszubilden, die ausreichend qualifiziert sind, um eine Lehre zu absolvieren. Dazu passt übrigens eine diese Woche veröffentlichte Studie der Industriellenvereinigung in der Steiermark, wonach 2/3 aller Lehrlinge die Mindestanforderungen nicht erfüllen („Lehrlinge: Bis zu 70 Prozent erfüllen Anforderungen nicht“).
Blum sieht weitere Ursachen: „Nach der "erleichterten Lehrlingskündigung", der "Streichung des Blum-Bonus" und der "Abschaffung der Lehrstellenberater" war es zuletzt die "Zurücknahme der Ausbildungsnachweiskontrolle zur Mitte der Lehrzeit", die dem Image der Lehre enorm geschadet hat.“
Der sogenannte „Blum-Bonus“ – also die finanzielle Unterstützung für die Schaffung zusätzlicher betrieblicher Lehrstellen – hat bekanntlich über 12.500 zusätzliche betriebliche Lehrstellen gebracht, bei einem finanziellen Aufwand von insgesamt etwa 100 Mio. €.
Und auch ein anderes Blum-Zitat verdient es, beachtet zu werden: „Für mich war und ist die Durchgängigkeit von der "Lehre & Matura" mit nachfolgendem FH- bzw. UNI-Abschluss von enorm großer Bedeutung. Damit können Talente gefördert werden und auch die lange Zeit beklagte Sackgassensituation beendet werden. Mir scheint es aber an der Zeit zu sein, dass eine hohe Fachqualifikation - betriebliche Fachelite - einen ebenso hohen gesellschaftlichen Stellenwert erfahren soll, wie beispielsweise die Ausbildungskombination "Lehre & Matura" bzw. der Abschluss einer höheren Schule mit oder ohne Fachhochschulabschluss. Ständige berufliche Weiterbildung ist selbstverständlich für alle erforderlich.“
Dem Thema entsprechend möchte ich mein bildungspolitisches Motto „Kein Kind zurücklassen!“ heute etwas abwandeln: „Keinen Jugendlichen zurücklassen!“

Trackback URL:
https://haraldwalser.twoday.net/stories/43003864/modTrackback

Kommentare

Am meisten gelesen...

1 31871 05.11.08 Der Traum hat sich erfüllt! harald.walser 2 31210 11.05.11 Will Strache Brenner-Grenze verschieben? harald.walser 3 24141 01.05.08 Harald Walser - Lebenslauf harald.walser 4 22324 01.05.08 Meine Grundsätze harald.walser 5 17170 11.10.08 Jörg Haider ist tot! harald.walser 6 17058 01.05.08 Bilder harald.walser 7 15860 01.05.08 Kontaktdaten harald.walser 8 14131 01.05.08 Wahlplakate harald.walser 9 12879 03.11.08 Who's Nailin' Paylin? harald.walser 10 12770 27.11.08 (Teil-)Zentralmatura - ein Fortschritt? harald.walser 11 12727 19.01.09 Zeichen der Hoffnung! harald.walser 12 12696 11.03.11 Seminar: „Ideologie und Wirklichkeit des Nationalsozialismus“ harald.walser 13 12655 16.12.11 „Wehrt euch - occupy Austria!“ harald.walser 14 12583 15.01.09 Cyberangriff gegen den Aufruhrversand harald.walser 15 12509 21.10.08 Warum Martin Graf nicht wählbar ist! harald.walser 16 12331 16.11.09 Faymann und Strache als religiöse Fundis harald.walser 17 12324 14.01.13 Bundesheer laut General „megasinnlos“ harald.walser 18 12191 26.03.14 TTIP: No, thanks! harald.walser 19 12155 02.04.11 „Ein Denkmal für Deserteure“ harald.walser 20 12140 01.02.11 Karl Heinz Grasser - zu schön, zu jung, zu intelligent! harald.walser 21 12138 08.05.09 Fernando Torres nach Altach? harald.walser 22 12081 23.09.10 Ludwig XIV. als Vorbild für Josef Pröll? harald.walser 23 12071 12.10.08 Jörg Haider - und unser Umgang mit dem Tod harald.walser 24 11759 22.02.11 Was ist mit der Dissertation von Johannes Hahn? harald.walser 25 11611 23.01.10 „Reinrassig & Echt“ - blauer Stumpfsinn! harald.walser