kostenloser Counter

A A A
HOME / /
FOLLOW
17. Januar 2011

Wer fürchtet sich vorm Grünen Mann?

Kürzlich hat mir eine Lehrerin der Theodor-Kramer-Schule in Wien ein Mail geschickt und mir über das spannende pädagogische Konzept der Schule berichtet. Das Mail endete - wie etliche andere freundliche Mails: „Sie sind herzlichst eingeladen!“
Ich habe natürlich angenommen, für morgen war mit der Direktorin ein Termin ausgemacht und ich hätte - außerhalb der Unterrichtszeit - mit interessierten KollegInnen der Schule darüber gesprochen, wie wir positive pädagogische Konzepte in unser Regelschulwesen übernehmen können.
Wenn da nicht der Stadtschulrat (SSR) wäre: Soeben wurde ich von der Direktorin nämlich wieder ausgeladen. Sie bedauere sehr, aber der SSR habe Auftritte von PolitikerInnen an Schulen verboten. Eine Lüge: Bundeskanzler Faymann lässt sich nämlich hie und da an Schulen blicken. Ohne Probleme. Dafür mit zig JournalistInnen im Tross. Und auch ich war schon zu Besuch an Schulen in Wien - mit Wissen des SSR und teilweise in Begleitung eines vom SSR beauftragten Inspektors. Damit ja nichts passiert!
Wer fürchtet sich also plötzlich vorm Grünen Mann? Das Vorgehen der Verantwortlichen im Stadtschulrat erinnert an den verwelkten Charme verflossener sowjetischer Politkommissare. Während sich Faymann zu Propagandazwecken an Schulen begibt und sich mit Kindern abbilden lässt, wollte ich mich - ohne Journalistentross - über das pädagogische Konzept informieren und mit den Betroffenen über Schulentwicklung diskutieren. An die Möglichkeit einer ernsthaften Diskussion mit den Betroffenen aber scheinen die Verantwortlichen im Stadtschulrat nicht zu glauben. Ohne ernsthaften Kontakt mit Eltern, Lehrkräften sowie vor allem mit Schülerinnen und Schülern wird Schulpolitik wohl weiterhin so praxisfremd bleiben wie bisher.
Ich habe daher umgehend eine parlamentarische Anfrage an Ministerin Schmied gerichtet: Anfrage_Schulbesuche (doc, 28 KB)
Und übrigens. Für uns gilt: „Kein Kind zurücklassen!“

Trackback URL:
https://haraldwalser.twoday.net/STORIES/11580035/modTrackback

Kommentare

Am meisten gelesen...

1 31825 05.11.08 Der Traum hat sich erfüllt! harald.walser 2 31160 11.05.11 Will Strache Brenner-Grenze verschieben? harald.walser 3 24089 01.05.08 Harald Walser - Lebenslauf harald.walser 4 22136 01.05.08 Meine Grundsätze harald.walser 5 17114 11.10.08 Jörg Haider ist tot! harald.walser 6 16956 01.05.08 Bilder harald.walser 7 15812 01.05.08 Kontaktdaten harald.walser 8 14082 01.05.08 Wahlplakate harald.walser 9 12728 03.11.08 Who's Nailin' Paylin? harald.walser 10 12721 27.11.08 (Teil-)Zentralmatura - ein Fortschritt? harald.walser 11 12679 19.01.09 Zeichen der Hoffnung! harald.walser 12 12647 11.03.11 Seminar: „Ideologie und Wirklichkeit des Nationalsozialismus“ harald.walser 13 12536 15.01.09 Cyberangriff gegen den Aufruhrversand harald.walser 14 12505 16.12.11 „Wehrt euch - occupy Austria!“ harald.walser 15 12450 21.10.08 Warum Martin Graf nicht wählbar ist! harald.walser 16 12174 14.01.13 Bundesheer laut General „megasinnlos“ harald.walser 17 12145 26.03.14 TTIP: No, thanks! harald.walser 18 12088 08.05.09 Fernando Torres nach Altach? harald.walser 19 12035 23.09.10 Ludwig XIV. als Vorbild für Josef Pröll? harald.walser 20 12022 12.10.08 Jörg Haider - und unser Umgang mit dem Tod harald.walser 21 11994 01.02.11 Karl Heinz Grasser - zu schön, zu jung, zu intelligent! harald.walser 22 11960 16.11.09 Faymann und Strache als religiöse Fundis harald.walser 23 11673 02.04.11 „Ein Denkmal für Deserteure“ harald.walser 24 11610 22.02.11 Was ist mit der Dissertation von Johannes Hahn? harald.walser 25 11263 23.01.10 „Reinrassig & Echt“ - blauer Stumpfsinn! harald.walser