kostenloser Counter

A A A
HOME / /
FOLLOW
25. August 2013

Veranstaltung in Bludenz: Stoppt Fracking!

FrackingAm Dienstag starten wir den Wahlkampf mit dem Fahrrad: „Ufm Weag! Grüne radeln vom Montafon nach Bregenz“
Am ersten Abend gibt es in Bludenz eine Veranstaltung zum Thema „Wie gefährlich ist die Gasförderung für Mensch und Umwelt?“ Wir zeigen den preisgekrönten Fracking-Dokumentarfilm „Gasland“. Anschließend sprechen wir über umstrittene Bohrungen im Bodenseeraum und die Risiken des Fracking.

Ort: Remise in Bludenz, Werdenbergstraße 42
Zeit: Dienstag, 27. August 2013, 19.30 Uhr

Der Film dauert gut eineinhalb Stunden, anschließend gibt es kurze Statements von mir, Dr. Adolf Groß (Energiekoordinator im Land Vorarlberg) und unserem Landessprecher Johannes Rauch und die Möglichkeit zu einer Aussprache.
Moderation: Dr. Juliane Alton, Obfrau der Grünen Bildungswerkstatt
Zum Hintergrund: Der Bodenseeraum wird aufgrund seiner Schiefergasvorkommen für Energiekonzerne immer interessanter. Die Methoden der Gasförderung sind aber umstritten: Unter hohem Druck wird ein Gemisch aus Wasser, Sand und Chemikalien in den Boden gepresst, damit das Gestein aufbrechen und das Gas an die Oberfläche kommen kann. Bei dem Gemisch handelt es sich um einen wahren Giftcocktail, wie neue Studien bestätigen.
Welche Umweltschäden Fracking in den USA verursacht hat, zeigt der Dokumentarfilmer Josh Fox mit seinem Film „Gasland“ sehr anschaulich.
Britische Firmen gehen im baden-württembergischen Einzugsgebiet des Bodensees auf die Suche nach Schiefergasfeldern. Auch in der Ostschweiz werden Möglichkeiten der Gasförderung geprüft. Was bedeutet das für uns? Was bedeutet das für unser Trinkwasser?

Trackback URL:
//haraldwalser.twoday.net/stories/444876868/modTrackback

Kommentare
Christian Grass (Gast) - 25. Aug, 22:00

Gasland: Lügen haben kurze Beine

"Die Wahrheit hat einen langen Atem. Sie kann warten".

Mir ist klar, dass dem religiösen Wunsch, etwas für böse zu halten, Fakten nicht beikommen können.

mein post bei Johannes Rauch vom März.
C. Grass (Gast) - 23. Mrz, 11:14
Gasland und die Fakten //www.science-skeptical.de/energieerzeugung/fracking-in-den-usa-gasland-und-die-fakten/009514/

"Es ist in den USA "kein einziger bewiesener Fall bekannt, bei dem der Fracking-Prozess die Wasserqualität beeinflusst hätte” (die Direktorin der US Umweltschutzbehörde).

"Die bisher in Deutschland verwendeten Fracking-Fluide sind übrigens nicht einmal als ‘Gefahrgut’ oder ‘Umweltgefährdend’ eingestuft. Würde ein Tanklastzug mit dem Zeug an Bord einen Unfall haben, würde die Feuerwehr das Zeug einfach in den Straßengraben spülen, so harmlos ist das.

Ja, und so geht das in "Gasland" weiter, Lüge auf Lüge:
Von Gasbohrungen, die angeblich geschützten Antilopen den Zugweg versperren (Es gab und gibt die Art dort gar nicht),
Von Trinkwasser-Untersuchungen der EPA, die angeblich durch (gekaufte) Politiker verhindert wurde (Die EPA hat das Wasser untersucht und fand keinerlei Hinweise auf eine Verunreinigung durch Fracking),
Einem Fischsterben, das angeblich durch Fracking-Abwässer verursacht wurde (Ursache war einen Algenblüte, die durch Abwässer einer KOHLENGRUBE ausgelöst wurde)
…und so weiter, und so weiter. Praktisch JEDE Behauptung in diesem Film ist erlogen und zuverlässig widerlegt."
_
Was wir hier haben, ist (wieder) religiöse Wahrnehmungsverweigerung und Hysterie. Und das einzige, was man überhaupt als Antwort auf fundierte Artikel bekommt, ist: "bist wohl von der Öllobby.". Ein Argumentationsniveau wie im Frühmittelalter, Geschrei und Gekeife.

Die Independent Doku zu den Unwahrheiten in Gasland: "Fracknation." Kickstarter finanziert. Ein Augenöffner.
____

Am meisten gelesen...

1 30696 05.11.08 Der Traum hat sich erfüllt! harald.walser 2 30134 11.05.11 Will Strache Brenner-Grenze verschieben? harald.walser 3 22367 01.05.08 Harald Walser - Lebenslauf harald.walser 4 20046 01.05.08 Meine Grundsätze harald.walser 5 15736 11.10.08 Jörg Haider ist tot! harald.walser 6 15585 01.05.08 Bilder harald.walser 7 14501 01.05.08 Kontaktdaten harald.walser 8 12657 01.05.08 Wahlplakate harald.walser 9 11506 27.11.08 (Teil-)Zentralmatura - ein Fortschritt? harald.walser 10 11451 03.11.08 Who's Nailin' Paylin? harald.walser 11 11224 11.03.11 Seminar: „Ideologie und Wirklichkeit des Nationalsozialismus“ harald.walser 12 11087 15.01.09 Cyberangriff gegen den Aufruhrversand harald.walser 13 11048 16.12.11 „Wehrt euch - occupy Austria!“ harald.walser 14 11042 26.03.14 TTIP: No, thanks! harald.walser 15 11040 14.01.13 Bundesheer laut General „megasinnlos“ harald.walser 16 10927 21.10.08 Warum Martin Graf nicht wählbar ist! harald.walser 17 10875 19.01.09 Zeichen der Hoffnung! harald.walser 18 10687 01.02.11 Karl Heinz Grasser - zu schön, zu jung, zu intelligent! harald.walser 19 10622 23.09.10 Ludwig XIV. als Vorbild für Josef Pröll? harald.walser 20 10575 08.05.09 Fernando Torres nach Altach? harald.walser 21 10463 16.11.09 Faymann und Strache als religiöse Fundis harald.walser 22 10344 12.10.08 Jörg Haider - und unser Umgang mit dem Tod harald.walser 23 10339 02.04.11 „Ein Denkmal für Deserteure“ harald.walser 24 10132 23.01.10 „Reinrassig & Echt“ - blauer Stumpfsinn! harald.walser 25 10055 22.02.11 Was ist mit der Dissertation von Johannes Hahn? harald.walser