kostenloser Counter

A A A
HOME / /
FOLLOW
30. Oktober 2014

Zentralmatura nächste Woche im Unterrichtsausschuss

ZentralmaturaDie „Standardisierte Reifeprüfung“ hat auf diesem Blog schon zu vielen Einträgen und - wie im Unterrichtsausschuss - zu heftigen Diskussionen geführt. Wer sich darüber informieren möchte: Bitte in der Suchfunktion oben einfach den Begriff „Zentralmatura“ eingeben.
Die Probleme der Vergangenheit wie die mangelhafte Kommunikation der veränderten Bewertungsschlüssel für die Englisch- und Französischmatura, die Peinlichkeit bei einer Aufgabenstellung der Deutsch-Zentralmatura oder die Panne in Mathematik sind das Ergebnis ministerieller Ho-Ruck-Politik.
Nächste Woche kommt die Thematik wieder in den Unterrichtsausschuss: Der Bericht der Bildungsministerin zur Entwicklung der standardisierten kompetenzorientierten schriftlichen Reife- und Diplomprüfung - schwerpunktmäßig nur für das Jahr 2013 - ist aus meiner Sicht der zentrale Tagesordnungspunkt. Es geht um die Entwicklung und technische Umsetzung der Zentralmatura. Der umfangreiche Anhang beinhaltet sowohl die Aufgabenstellungen in den Maturafächern als auch die Beurteilungsraster.
Ich werde die Gelegenheit benutzen, um meine zentralen Kritikpunkte wieder vorzubringen und entsprechende Anträge einzubringen. Wichtig erscheint mir beispielsweise eine Zweitbegutachtung von negativ beurteilten schriftlichen Prüfungsaufgaben bei der standardisierten Reife- und Diplomprüfung oder die vollständige Übernahme der Reifeprüfung als hoheitliche Aufgabe in den Verantwortungsbereich des Ministeriums. Bei allfälligen Einsprüchen gegen negative Beurteilungen droht nämlich aus meiner Sicht ein weiteres Chaos. Zu überlegen ist auch, ob man die Ergebnisse der letzten zwei Jahre vor der Matura nicht in die Note mit einfließen lässt, um eine wichtige Note nicht von einer einzigen Prüfung abhängig zu machen. Es gibt also ausreichend Diskussionstoff.
Meine Einladung: Wer Fragen oder Anregungen hat, kann das bis Montag ganz einfach per Mail machen. Vielen Dank!
Für die „Grüne Schule“ gilt: „Kein Kind zurücklassen!“

Trackback URL:
//haraldwalser.twoday.net/stories/1022221969/modTrackback

Kommentare

Am meisten gelesen...

1 30694 05.11.08 Der Traum hat sich erfüllt! harald.walser 2 30128 11.05.11 Will Strache Brenner-Grenze verschieben? harald.walser 3 22366 01.05.08 Harald Walser - Lebenslauf harald.walser 4 20044 01.05.08 Meine Grundsätze harald.walser 5 15732 11.10.08 Jörg Haider ist tot! harald.walser 6 15581 01.05.08 Bilder harald.walser 7 14500 01.05.08 Kontaktdaten harald.walser 8 12657 01.05.08 Wahlplakate harald.walser 9 11503 27.11.08 (Teil-)Zentralmatura - ein Fortschritt? harald.walser 10 11449 03.11.08 Who's Nailin' Paylin? harald.walser 11 11223 11.03.11 Seminar: „Ideologie und Wirklichkeit des Nationalsozialismus“ harald.walser 12 11080 15.01.09 Cyberangriff gegen den Aufruhrversand harald.walser 13 11041 26.03.14 TTIP: No, thanks! harald.walser 14 11034 14.01.13 Bundesheer laut General „megasinnlos“ harald.walser 15 11021 16.12.11 „Wehrt euch - occupy Austria!“ harald.walser 16 10921 21.10.08 Warum Martin Graf nicht wählbar ist! harald.walser 17 10871 19.01.09 Zeichen der Hoffnung! harald.walser 18 10685 01.02.11 Karl Heinz Grasser - zu schön, zu jung, zu intelligent! harald.walser 19 10617 23.09.10 Ludwig XIV. als Vorbild für Josef Pröll? harald.walser 20 10573 08.05.09 Fernando Torres nach Altach? harald.walser 21 10461 16.11.09 Faymann und Strache als religiöse Fundis harald.walser 22 10342 12.10.08 Jörg Haider - und unser Umgang mit dem Tod harald.walser 23 10337 02.04.11 „Ein Denkmal für Deserteure“ harald.walser 24 10130 23.01.10 „Reinrassig & Echt“ - blauer Stumpfsinn! harald.walser 25 10052 22.02.11 Was ist mit der Dissertation von Johannes Hahn? harald.walser