kostenloser Counter

A A A
HOME / /
FOLLOW
26. September 2010

Wehrpflicht abschaffen!

Bundesheer-abschaffenDas Bundesheer in seiner jetzigen Form ist nun wirklich ein Relikt aus längst vergangenen Tagen. Und Österreich hinkt der internationalen Entwicklung wieder einmal hinterher: In Deutschland wird die Aussetzung der Wehrpflicht ab 2011 vorbereitet. Auch fast alle anderen Staaten in Europa haben in den letzten zehn bis fünfzehn Jahren die Wehrpflicht abgeschafft. Übrig bleiben derzeit Estland, Finnland, Griechenland, Zypern - und Österreich.
Und um auf ein immer wiederkehrendes Argument einzugehen: Ein Berufsheer ist nicht teurer als das Bundesheer. Für internationale Friedensmissionen genügen wenige tausend SoldatInnen. Derzeit beschäftigt das Bundesheer rund 25.000 Personen - ohne Grundwehrdiener! Unser Modell sieht ein qualifiziertes Heer mit maximal 8.000 SoldatInnen vor. Das wäre deutlich billiger und gleichzeitig effizienter.
Und auch der Katastrophenschutz ist derzeit teuer und ineffizient. Ein Beispiel: Bei einem Einsatz in Sri Lanka haben das Rote Kreuz und das Bundesheer jeweils die gleiche Wasseraufbereitungsanlage betrieben. Das Rote Kreuz brauchte dafür drei Personen, das Bundesheer 90. In anderen Ländern gibt es für Katastrophenhilfe eigene Einrichtungen wie das Technische Hilfswerk in Deutschland. Die Bergepanzer, Hubschrauber etc. des Bundesheeres könnten in einer solchen neuen Einrichtung weiterverwendet werden.
Wir haben daher eine Online-Petition gestartet. Darin wird - als erster Schritt zur Abschaffung der Wehrpflicht - das Aussetzen der Einberufungen für das Jahr 2011 gefordert. Insgesamt wären im Jahr 2011 24.000 junge Männer von der Einberufung betroffen, 4.000 davon in Wien.
Die Aktion ist auf Facebook angelaufen: Niemand braucht die Wehrpflicht - Ich auch nicht!
Also: Mitmachen und unterschreiben! Wenn es uns gelingt, 10.000 Unterschriften zu sammeln, wird die Sache politisch interessant.

Trackback URL:
http://haraldwalser.twoday.net/stories/8361446/modTrackback

Kommentare
Wolfgang (Gast) - 3. Aug, 16:06

In Deutschland ist es nun endlich soweit. Die Wehrpflicht ist Geschichte. Und das ist richtig so. Wer braucht sie denn wirklich? Klar, für mich war es rückblickend eine schöne Zeit. Aber wurde ich wirklich gefordert? Habe ich was für`s Leben gelernt? Ich denke nicht... Die meiste Zeit hat man doch mit Nichtstun und Warterei (Selbststudium!!!) zugebracht! Das ging mit der Musterung los und hört mit dem Abholen des Dienstzeugnisses nicht auf...

Am meisten gelesen...

1 30112 05.11.08 Der Traum hat sich erfüllt! harald.walser 2 29501 11.05.11 Will Strache Brenner-Grenze verschieben? harald.walser 3 21698 01.05.08 Harald Walser - Lebenslauf harald.walser 4 19204 01.05.08 Meine Grundsätze harald.walser 5 14969 11.10.08 Jörg Haider ist tot! harald.walser 6 14962 01.05.08 Bilder harald.walser 7 13854 01.05.08 Kontaktdaten harald.walser 8 11924 01.05.08 Wahlplakate harald.walser 9 10822 03.11.08 Who's Nailin' Paylin? harald.walser 10 10697 27.11.08 (Teil-)Zentralmatura - ein Fortschritt? harald.walser 11 10422 11.03.11 Seminar: „Ideologie und Wirklichkeit des Nationalsozialismus“ harald.walser 12 10392 15.01.09 Cyberangriff gegen den Aufruhrversand harald.walser 13 10392 26.03.14 TTIP: No, thanks! harald.walser 14 10391 16.12.11 „Wehrt euch - occupy Austria!“ harald.walser 15 10253 14.01.13 Bundesheer laut General „megasinnlos“ harald.walser 16 10138 19.01.09 Zeichen der Hoffnung! harald.walser 17 10090 21.10.08 Warum Martin Graf nicht wählbar ist! harald.walser 18 10003 01.02.11 Karl Heinz Grasser - zu schön, zu jung, zu intelligent! harald.walser 19 9975 23.09.10 Ludwig XIV. als Vorbild für Josef Pröll? harald.walser 20 9960 16.11.09 Faymann und Strache als religiöse Fundis harald.walser 21 9943 08.05.09 Fernando Torres nach Altach? harald.walser 22 9678 12.10.08 Jörg Haider - und unser Umgang mit dem Tod harald.walser 23 9672 02.04.11 „Ein Denkmal für Deserteure“ harald.walser 24 9657 23.01.10 „Reinrassig & Echt“ - blauer Stumpfsinn! harald.walser 25 9519 22.02.11 Was ist mit der Dissertation von Johannes Hahn? harald.walser