kostenloser Counter

A A A
HOME / /
FOLLOW
1. Juni 2013

Lehrlingsausbildung in der Krise!

LehrlingeGerne wird von VertreterInnen der Regierungsparteien auf die duale Ausbildung verwiesen - zu Recht: Die Lehrlingsausbildung ist ein wesentlicher Grund dafür, dass die Jugendarbeitslosigkeit relativ gering ist.
Noch! Gewerkschaften und andere Interessenvertretungen verweisen nämlich zunehmend auf Krisensymptome. Unter ihnen auch Egon Blum. Er war Lehrlingsberater der schwarz-blauen Regierung und in den letzten Jahren eine mahnende Stimme, die auf die „Auswirkungen einer realitätsfremden Fachkräfte- und Lehrlingspolitik auf Bundesebene“ hingewiesen und davor gewarnt hat, dass dadurch „unser Wirtschaftsstandort“ geschwächt wird. Mehrfach habe ich das auf diesem Blog gewürdigt („"Lehrlingspapst" Egon Blum schlägt Alarm!“).
GewerkschafterInnen, UnternehmensvertreterInnen sind besorgt darüber, dass immer mehr Jugendliche nach absolvierter Schulpflicht kaum weiter ausbildungsfähig seien, weil Grundfertigkeiten wie sinnerfassendes Lesen, das Schreiben von Texten oder einfache mathematische ooder geometrische Kenntnisse fehlen.
Blum sieht weitere Ursachen: „Nach der "erleichterten Lehrlingskündigung", der "Streichung des Blum-Bonus" und der "Abschaffung der Lehrstellenberater" war es zuletzt die "Zurücknahme der Ausbildungsnachweiskontrolle zur Mitte der Lehrzeit", die dem Image der Lehre enorm geschadet hat.“
Insgesamt stehen in Österreich derzeit in knapp 40.000 Lehrbetrieben rund 130.000 Lehrlinge - Tendenz leider sinkend, sowohl bei den Lehrlingen als auch bei den Lehrbetrieben.
Der Übergang von der Industrie- zur Dienstleistungsgesellschaft hat dazu geführt, dass seit 1980 die Zahl der Lehrstellen stetig zurückgegangen ist.
Viele Berufsbilder sind ebenso wie die Ausbildung veraltet. Die Lehrlingsausbildung folgt häufig alten gesellschaftlichen Mustern: 70 Prozent der Mädchen landen immer noch in 5 Prozent der Lehrberufe in meist gering entlohnten Bereichen wie Verkauf, Friseurgewerbe und Büro. MigrantInnen finden oft nur schwer eine Lehrstelle.
Wir wollen eine Ausbildungsgarantie für alle Jugendlichen und die (Weiter-)Entwicklung eines Modulsystems mit hoher Basisqualifikation. Das erleichtert den Übergang in andere Berufsfelder oder Schulen und führt dazu, dass die Lehrlingsausbildung keine bildungspolitische Sackgasse mehr ist. Erlernte und positiv abgeschlossene Module wie etwa EDV, Deutsch oder Fremdsprachen können für jede andere Ausbildung „mitgenommen“ werden.
Eines ist klar: Die Jugendlichen sind die Hauptleidtragenden am Reformstau im Bildungsbereich, Lehrkräfte und Eltern sind unzufrieden. Proteste wurden bislang nicht ernst genommen. Vielleicht führen die Probleme dazu, dass die Wirtschaftskammer in Sachen Schulreform „ihre“ ÖVP zur Räson bringt. Unterstützen könnte sie das mit einer Werbeoffensive: „Geht´s der Schule gut, geht’s der Wirtschaft gut!“
Heute darf ich mein Motto für die „Grüne Schule“ daher etwas erweitern: „Kein Kind (und keinen Jugendlichen) zurücklassen!“

Trackback URL:
http://haraldwalser.twoday.net/stories/410259915/modTrackback

Kommentare

Am meisten gelesen...

1 28868 11.05.11 Will Strache Brenner-Grenze verschieben? harald.walser 2 20888 01.05.08 Harald Walser - Lebenslauf harald.walser 3 18123 01.05.08 Meine Grundsätze harald.walser 4 14215 01.05.08 Bilder harald.walser 5 13555 11.10.08 Jörg Haider ist tot! harald.walser 6 13114 01.05.08 Kontaktdaten harald.walser 7 11291 01.05.08 Wahlplakate harald.walser 8 9878 03.11.08 Who's Nailin' Paylin? harald.walser 9 9737 26.03.14 TTIP: No, thanks! harald.walser 10 9537 11.03.11 Seminar: „Ideologie und Wirklichkeit des Nationalsozialismus“ harald.walser 11 9433 14.01.13 Bundesheer laut General „megasinnlos“ harald.walser 12 9419 16.12.11 „Wehrt euch - occupy Austria!“ harald.walser 13 9404 27.11.08 (Teil-)Zentralmatura - ein Fortschritt? harald.walser 14 9262 15.01.09 Cyberangriff gegen den Aufruhrversand harald.walser 15 9209 19.01.09 Zeichen der Hoffnung! harald.walser 16 9206 01.02.11 Karl Heinz Grasser - zu schön, zu jung, zu intelligent! harald.walser 17 9203 23.09.10 Ludwig XIV. als Vorbild für Josef Pröll? harald.walser 18 9177 21.10.08 Warum Martin Graf nicht wählbar ist! harald.walser 19 9152 16.11.09 Faymann und Strache als religiöse Fundis harald.walser 20 9082 08.05.09 Fernando Torres nach Altach? harald.walser 21 9049 23.01.10 „Reinrassig & Echt“ - blauer Stumpfsinn! harald.walser 22 8995 02.04.11 „Ein Denkmal für Deserteure“ harald.walser 23 8795 22.02.11 Was ist mit der Dissertation von Johannes Hahn? harald.walser 24 8697 12.10.08 Jörg Haider - und unser Umgang mit dem Tod harald.walser 25 7721 26.09.10 Wehrpflicht abschaffen! harald.walser