kostenloser Counter

A A A
HOME / /
FOLLOW
16. Februar 2015

Hyperkompliziert: Beurteilungsraster bei der Zentralmatura

ZentralmaturaDie Spannung wächst und die mediale Berichterstattung (Zentralmatura: Nervös, aber nicht panisch) nimmt zu.
Selten habe ich so viele Informationen und Protestmails bekommen wie in den letzten Tagen: Das Thema Zentralmatura regt auf!
Heute habe ich ein Mail eines Mathematik-Lehrers mit Kritik am Beurteilungsraster mit 36 (!) Deskriptoren für die Vorwissenschaftliche Abeit (VWA) erhalten.
Zum Grundprinzip, das für die Beurteilung der VWA und für die Arbeiten der Zentralmatura gilt:
Es gibt fünf Oberkategorien, die dem bisherigen Notensystem entsprechen, aber verbalisiert beschrieben werden. Dazu gibt es die Unterkategorien mit wieder fünf sogenannten Deskriptoren.
In der Unterkategorie „Selbstkompetenz“ bei der VWA heißt es: „Der Kandidat/die Kandidatin nimmt angebotene Hilfestellungen und Korrekturvorschläge des Betreuers/der Betreuerin an.“ Das kann man jetzt in der Oberkategorie mit „zur Gänze“ (entspricht „Befriedigend“) bewerten, aber wie kann man das „über das geforderte Maß hinaus“ und somit „Gut“ oder gar „weit über das geforderte Maß hinaus“ und somit „Sehr gut“ bewerten? Der Mathematiklehrer fragt und ich mich als Germanist mit ihm: „Gibt es Geheimnisse, die bisher verschwiegen, jedenfalls nicht gelehrt wurden?“
Ähnliches gilt für die Zentralmatura: LehrerInnen müssen bei der Deutsch-Matura in der Oberkategorie „über das Wesentliche hinausgehend erfüllt“ beurteilen, ob – so die Unterkategorie – ein „Inputtext vollständig erfasst“ ist. Dann gibt es die Note „Gut“. Ein „Sehr gut“ gibt es für die wortidente Unterkategorie („Inputtext vollständig erfasst“), wenn das erforderliche Häkchen bei der Oberkategorie „über das Wesentliche weit hinausgehend erfüllt“ gemacht wird.
Eine weitere Herausforderung: Wenn in der Kategorie „hinausgehend erfüllt“ „alle Aufträge vollständig erfasst sind“ gibt's ein „Gut". Da aber vollständiger als vollständig nicht geht, ist den Ministerialbeamten die Phantasie ausgegangen und sie haben nochmals für die Oberkategorie „weit hinausgehend erfüllt“ den Deskriptor „vollständig erfasst“ verwendet. Oder: Wo der Unterschied zwischen „überwiegend sachlich richtig“ und „weitgehend sachlich“ richtig ist, ist wohl auch GermanistInnen etwas rätselhaft.
Und, liebe LeserInnen, sollten Sie nun etwas verwirrt sein, so kann ich Ihnen garantieren: Es liegt nicht an Ihnen!
Für die „Grüne Schule“ gilt: „Kein Kind und keine MaturantIn zurücklassen!“

Trackback URL:
http://haraldwalser.twoday.net/stories/1022396539/modTrackback

Kommentare

Am meisten gelesen...

1 30043 05.11.08 Der Traum hat sich erfüllt! harald.walser 2 29448 11.05.11 Will Strache Brenner-Grenze verschieben? harald.walser 3 21679 01.05.08 Harald Walser - Lebenslauf harald.walser 4 19168 01.05.08 Meine Grundsätze harald.walser 5 14907 01.05.08 Bilder harald.walser 6 14888 11.10.08 Jörg Haider ist tot! harald.walser 7 13797 01.05.08 Kontaktdaten harald.walser 8 11839 01.05.08 Wahlplakate harald.walser 9 10772 03.11.08 Who's Nailin' Paylin? harald.walser 10 10628 27.11.08 (Teil-)Zentralmatura - ein Fortschritt? harald.walser 11 10343 11.03.11 Seminar: „Ideologie und Wirklichkeit des Nationalsozialismus“ harald.walser 12 10343 26.03.14 TTIP: No, thanks! harald.walser 13 10340 16.12.11 „Wehrt euch - occupy Austria!“ harald.walser 14 10307 15.01.09 Cyberangriff gegen den Aufruhrversand harald.walser 15 10172 14.01.13 Bundesheer laut General „megasinnlos“ harald.walser 16 10062 19.01.09 Zeichen der Hoffnung! harald.walser 17 10044 21.10.08 Warum Martin Graf nicht wählbar ist! harald.walser 18 9954 01.02.11 Karl Heinz Grasser - zu schön, zu jung, zu intelligent! harald.walser 19 9916 23.09.10 Ludwig XIV. als Vorbild für Josef Pröll? harald.walser 20 9883 16.11.09 Faymann und Strache als religiöse Fundis harald.walser 21 9868 08.05.09 Fernando Torres nach Altach? harald.walser 22 9642 02.04.11 „Ein Denkmal für Deserteure“ harald.walser 23 9615 23.01.10 „Reinrassig & Echt“ - blauer Stumpfsinn! harald.walser 24 9561 12.10.08 Jörg Haider - und unser Umgang mit dem Tod harald.walser 25 9475 22.02.11 Was ist mit der Dissertation von Johannes Hahn? harald.walser