kostenloser Counter

A A A
HOME / /
FOLLOW
11. November 2014

„Was im Leben wirklich zählt“ – Livestream vom Kongress in Bregenz

Pablo-PinedaIm Juli habe ich bereits von einem außergewöhnlichen Kongresskonzept berichtet, das in Spanien seinen Ursprung hat und nun seine Premiere in Österreich feiert. Am 13. November findet im Bregenzer Festspiel- und Kongresshaus zwischen 9h30 und 17h30 der erste Kongress „Was im Leben wirklich zählt“ im deutschsprachigen Raum statt. Die schlechte Nachricht: Die 1.700 zur Verfügung stehenden Plätze sind bereits ausgebucht. Die gute Nachricht: Sie können die Veranstaltung via Livestream mitverfolgen.
Worum geht es? Persönlichkeiten erzählen ihre Geschichte, wie sie ihr Leben bewältigt haben, durch Krisen gegangen sind und daraus wieder rausgefunden oder Hürden überwunden haben. Danach stehen die Personen dem Publikum für Fragen zur Verfügung.
In Bregenz wird der Spanier Pablo Pineda zu Gast sein. Er ist der erste Europäer mit Down-Syndrom, der einen Universitätsabschluss erworben hat und Lehrer geworden ist. Pineda ist zudem Schauspieler und hält Vorträge, in denen er für Inklusion eintritt. In Erwin Wagenhofers Film Alphabet erzählt Pineda von seinem Lebenskonzept: „Für mich gibt es zwei Konzepte: Das Konzept der Angst und das Konzept der Liebe. Und wenn wir bis jetzt mit dem Konzept der Angst gelebt haben, wird es Zeit, dieses zu verlassen.“
Am Kongress vortragen wird auch Jennifer Teege. Sie erfuhr erst im Alter von 38 Jahren, dass ihr Großvater der KZ-Kommandant und Massenmörder Amon Göth war. Göth wurde durch Steven Spielbergs Film Schindlers Liste bekannt. Teege hat ihre Geschichte im Buch Amon. Mein Großvater hätte mich erschossen aufgeschrieben. Sie erzählt in Bregenz, wie sie das Trauma ihrer Familiengeschichte bewältigen konnte.
Der genaue Ablauf ist auf der Kongresswebsite zu finden: https://www.loquedeverdadimporta.org/de/kongress/osterreich-2014/
Für die „Grüne Schule“ gilt: „Kein Kind zurücklassen!“

Trackback URL:
http://haraldwalser.twoday.net/stories/1022370042/modTrackback

Kommentare
staryou - 15. Mrz, 13:14

Thanks

Thank you for your participation

الداونلود العربي

موقع الداونلود العربي

Am meisten gelesen...

1 29935 05.11.08 Der Traum hat sich erfüllt! harald.walser 2 29326 11.05.11 Will Strache Brenner-Grenze verschieben? harald.walser 3 21517 01.05.08 Harald Walser - Lebenslauf harald.walser 4 18928 01.05.08 Meine Grundsätze harald.walser 5 14760 01.05.08 Bilder harald.walser 6 14586 11.10.08 Jörg Haider ist tot! harald.walser 7 13643 01.05.08 Kontaktdaten harald.walser 8 11725 01.05.08 Wahlplakate harald.walser 9 10585 03.11.08 Who's Nailin' Paylin? harald.walser 10 10327 27.11.08 (Teil-)Zentralmatura - ein Fortschritt? harald.walser 11 10229 26.03.14 TTIP: No, thanks! harald.walser 12 10186 11.03.11 Seminar: „Ideologie und Wirklichkeit des Nationalsozialismus“ harald.walser 13 10121 16.12.11 „Wehrt euch - occupy Austria!“ harald.walser 14 10002 14.01.13 Bundesheer laut General „megasinnlos“ harald.walser 15 9997 15.01.09 Cyberangriff gegen den Aufruhrversand harald.walser 16 9857 21.10.08 Warum Martin Graf nicht wählbar ist! harald.walser 17 9852 19.01.09 Zeichen der Hoffnung! harald.walser 18 9797 01.02.11 Karl Heinz Grasser - zu schön, zu jung, zu intelligent! harald.walser 19 9770 23.09.10 Ludwig XIV. als Vorbild für Josef Pröll? harald.walser 20 9723 16.11.09 Faymann und Strache als religiöse Fundis harald.walser 21 9691 08.05.09 Fernando Torres nach Altach? harald.walser 22 9485 02.04.11 „Ein Denkmal für Deserteure“ harald.walser 23 9479 23.01.10 „Reinrassig & Echt“ - blauer Stumpfsinn! harald.walser 24 9376 12.10.08 Jörg Haider - und unser Umgang mit dem Tod harald.walser 25 9297 22.02.11 Was ist mit der Dissertation von Johannes Hahn? harald.walser